Tiefenbohrungen und Probekernbohrungen

Tiefenbohrungen werden mit Kern-Schraubbohrkronentechnik hergestellt.

Horizontale und vertikale Kernbohrungen mit Kernfangeinrichtungen in Stahlbeton oder Mauerwerk mit Diamant-Schraubbohrkronen für den Einbau von  Ankerstählen für die Gebäudesicherung.

Probekernbohrungen mit dem vollständigen Ausbau der Probekerne für die weitere Untersuchung der Bausubstanz durch Prüflabore. 

Bohrtiefen sind bis 15m möglich.

Herstellung von Probekernbohrungen

Herstellung von Probekernbohrungen für weitere Verbringung ins das Asphaltinstitut nach München zur DichtigkeitsmessungHerstellung von Probekernbohrungen für weitere Verbringung ins das Asphaltinstitut nach München zur DichtigkeitsmessungHerstellung von Probekernbohrungen für weitere Verbringung ins das Asphaltinstitut nach München zur Dichtigkeitsmessung