Unsere Referenzprojekte bundesweit


Brücke Treseburg

Brücke Treseburg

Brückengröße 66 m lang, 12 m breit, Abbruchmasse ca. 1300 to, Rückbauzeit 21 Tage.


Rückbau Elsenbrücke

Rückbau Elsenbrücke

Rückbau Brückenbauwerk Elsenbrücke mit Partnerbetrieb


Dehnungsfugenschnitt in Asphalt

Dehnungsfugenschnitt in Asphalt

Herstellung von Teilungsschnitten in Asphalt Schnitttiefe bis 30 cm.


Deckenöffnungen im ehemaligen Karstadt Kaufhaus Leipzig

Deckenöffnungen im ehemaligen Karstadt Kaufhaus Leipzig

Für den Umbau des alten Karstadt Kaufhauses Peterhofstraße in ein Wohn- und Geschäftsgebäude wurden umfangreiche Schneidleistungen für ...


Ausbildung von Fundamenten in Fußboden

Ausbildung von Fundamenten in Fußboden

Für die Aufstellung hochsensibler Maschinentechnik bei der Firma Siemens Turbomachinery Equipment GmbH wurden Bodenöffnungen mit verborgenen tiefergelegenen Altfundamenten mittels Schneid- und Sägetechnik hergestellt.


Nachträgliche Herstellung einer Deckenöffnung als Zuwegung zur Nutzung des Dachgeschosses

Nachträgliche Herstellung einer Deckenöffnung als Zuwegung zur Nutzung des Dachgeschosses

Schon mehrfach haben wir eine nachträgliche Deckenöffnung für den Neuzugang der weiteren Nutzung des Dachgeschosses mit Wandsägetechnik sowie spezieller Krantechnik hergestellt.


Herstellung von einer Rohranschlussbohrung in einen runden Kanalschacht mit einer Zirkelseilsäge

Herstellung von einer Rohranschlussbohrung in einen runden Kanalschacht mit einer Zirkelseilsäge

Aufgrund das der Hersteller der Betonfertigteile für größer dimensionierten Rohranlagen keine Voraussetzung hatte, wurden in den runden Baukörper mehrere ...


Umbau Centrumgalerie Dresden

Umbau Centrumgalerie Dresden

Rückbauarbeiten von Wänden, Decken und Fahrstuhlschächten, wegen Komplett Umbau und Neugestaltung.


City Tunnel Leipzig

City Tunnel Leipzig

Rückbau von 13 Bohr-Pfahlfundamenten innerhalb von 3 Arbeitstagen, Höhe der Pfähle ca.10m, Pfahl - Ø 1,25m , Masse pro Pfahl 30,00 to.


Tiefenkernbohrungen / Mastfundament

Tiefenkernbohrungen / Mastfundament

Bei der Umgestaltung des Neustädtermarkes am Goldenen Reiter mussten alte Stahlmaste, welche bis 3,20m tiefe und einbetoniert waren, mit den Kronendurchmesser 802mm überbohrt ...


Großlochbohrungen in Hochbehälter

Großlochbohrungen in Hochbehälter

Für die Umgestaltung und den Neueinbau von Rohrleitungen und deren Abdichtungen wurden verschiedene Großlochkernbohrungen gemäß Anfrage hergestellt. Durchmesser von 400 mm bis 900 mm.


Hochwasserüberlaufkanal am Ort Glashütte/Erzgebirge

Hochwasserüberlaufkanal am Ort Glashütte/Erzgebirge

Herstellung von Revisionsöffnungen mittels Seilsägetechnik.


Neufahrn in Niederbayern

Neufahrn in Niederbayern

Rückbau des fehlerhaften Brückenpfeilerkopfes sowie speziell angeordneten Schnitten mit der Seilsäge im Brückenfuß, Hauptaufgabe war die Erhaltung der Hauptbewehrung.


Neustadt/Sachsen, Rückbau von Balkonkragplatten

Neustadt/Sachsen, Rückbau von Balkonkragplatten

Rückbau von Balkonkragplatten: Vom AG wurde die gefordert, den Rückbau schonend auszuführen, da ein WDVS bestand und die  Wärmedämmfassade nicht beschädigt oder verunreinigt werden durfte.


Herstellung einer Bodenöffnung durch Perforierung mittels Kernbohrungen

Herstellung einer Bodenöffnung durch Perforierung mittels Kernbohrungen

Aufgrund eines Rohrschadens musste mit sofortiger Wirkung eine Bodenöffnung über dem geordneten Schaden hergestellt werden.


Rückbau eines Schwerlastreaktorfundamentes

Rückbau eines Schwerlastreaktorfundamentes

Zusammen mit einem Partner-Bohr- und Sägebetrieb führten wir den Rückbau eines Schwerlastreaktorfundaments aus.


Wandöffnung in Strahlenschutzraum

Wandöffnung in Strahlenschutzraum

Herstellung einer Wandöffnung in den Laborraum des Strahlenschutzgebäudes des Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. Die Öffnungsgröße betrug 2,60m Höhe und einer Wandstärke von 1,50m in Stahlbetonwand.


Teilungsschnitte in Strahlenschutzbeton (Barytbeton)

Teilungsschnitte in Strahlenschutzbeton (Barytbeton)

Für die nachträgliche Erstellung einer Strahlenschutzbetonwand wurden Bestandsteile des Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf verwendet.


Staudamm Spremberg

Staudamm Spremberg

Rückbau der Dammbrücke am Staudamm Spremberg. Brückenlänge 20 m, 7 m breit, Abbruchmasse ca. 300 to.


Fahrstuhlanbau WG Aufbau Dresden

Fahrstuhlanbau WG Aufbau Dresden

Für nachträglichen Anbau von Außenfahrstühlen wurden Treppenhäuser komplett geöffnet, Stahlträger zur Verstärkung eingebaut und die Verankerungsplatten für die neuen Fahrstühle rückverankert bis 120 cm tief.


Dresden Wohnungsgenossenschaft Johannstadt

Dresden Wohnungsgenossenschaft Johannstadt

Kernbohrungen, Öffnung der Badzellewand/Medienschacht, Tür- und Wandöffnungen, Umbau der alten ...


Zirkelsägedeckenöffnung Hennigsdorf

Zirkelsägedeckenöffnung Hennigsdorf

Herstellung einer Deckenöffnung für eine Wendeltreppe, ohne Beräumung der Büros mit aller Computertechnik im Arbeitsbereich.


Top